Pumperlg’sund – Die Podcasts der Krankenkassen TK, Barmer und DAK Gesundheit

Podcasts im Test - DAK, TK, Barmer

Krankenkassen-Podcasts im „Gesundheits-Podcheck“: Ist das noch gesund? (Techniker Krankenkasse), oBARMERcare (BARMER) und Ganz schön krank, Leute! (DAK Gesundheit):

Gesundheitsthemen – was könnte besser passen, um darüber zu labern, Infos weiterzugeben, frei nach dem Motto: Ideen, Rat und Lebenshilfe. Insofern: Alle großen Krankenkassen haben einen Podcast, der von der AOK Rheinland/Hamburg z.B. heißt “Morphium und Ingwer”, die IKK classic beschränkt sich auf einen Podcast für Azubis. Wir haben uns die drei größten Gesetzlichen rausgesucht und in die Mangel genommen: Techniker Krankenkasse (TK), die BARMER und die DAK Gesundheit!


Ist das noch gesund? (Techniker Krankenkasse)

7,0 von 10 Punkten (PIMPS-Score von 69,0)

  • “Ist das noch gesund?” ist ein Interview-Podcast, den es seit Oktober 2019 gibt, aktuell mit rund 50 (!) Episoden von durchschnittlich 60 Minuten, die alle 2 Wochen erscheinen.
  • Der Podcast ist zu finden auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts, auf https://www.tk.de/podcast.
  • Er wird moderiert von Dr. Yael Alder und produziert von podstars OMR / C3 Creative Code and Content, Hamburg

Eigene Beschreibung (Quelle: RSS-Feed)

Besser, wenn man drüber redet: Das gilt vor allem auch dann, wenn es um die Gesundheit geht. Im Gesundheitspodcast der TK werden Gespräche zu kleinen und großen Beschwerden unverblümt und offen geführt. Denn: Je freimütiger auch über leise Befürchtungen und ernste Krankheiten gesprochen wird, desto besser können wir uns schützen. Im Dialog mit Betroffenen und Experten gelingen Dr. Yael Adler Wortwechsel, die berühren und unterhalten: Alle zwei Wochen spricht sie über eine große Palette medizinischer Themen und bringt gekonnt auf den Punkt, was Körper und Seele in Schieflage bringen kann. Empathisch, offen und unverstellt. Mit dem Mut, auch heikle Fragen zu stellen und nicht ernster als nötig. Schließlich ist Humor manchmal die beste Medizin

Inhalte/Themen:

  • Gesundheitsthemen bzw. “Krankheitsthemen” quer über alle Bereiche/Themen – aufgeteilt in längere Interview-Folgen mit Dr. Yael Adler und kürzere Q&A-Folgen.

Bewertungs-Begründung (Kurzform):

  • Solide gemachter Info-Podcast zu den erwartbaren Themen für eine eher ältere Zielgruppe. Sehr kompetente Interviewerin mit Tiefgang und “Credibility”.

Extralob:

  • Ausdauer top, schon über 50 Episoden
  • Kürzere Folgen, in denen Fragen der Podcast-Hörer beantwortet werden, toller Service

Verbesserungsvorschläge:

  • Cover könnte etwas Pep vertragen
  • Audio-Postproduktion könnte sorgfältiger und professioneller sein

oBARMERcare (BARMER)

6,9 von 10 Punkten (PIMPS-Score von 66,2)

  • oBARMERcare ist ein Interview-Podcast mit Moderatorin Liberta und Gästen.
  • Er besteht seit April 2020 mit aktuell 9 Episoden von durchschnittlich 30 Minuten. Letzte Episode im Dezember 2020!!
  • Der Podcast ist zu finden auf SPOTIFY, DEEZER, und https://www.barmer.de/unsere-leistungen/apps-skills/podcast und dem RSS-Feed
  • Er wird moderiert von Influencerin Liberta Haxhikadriu, Podcasterin (Lena & LIberta) und produziert von tlgg.

Eigene Beschreibung (Quelle: RSS-Feed):

oBARMERcare bringt euch Gesundheit auf die Ohren! Mit unseren Gästen diskutieren wir darüber, ob uns ein gesunder Darm attraktiv macht, warum man sein Hirn nie unbeaufsichtigt lassen sollte und warum Langeweile richtig gut für die eigene Gesundheit ist. Und noch so einiges mehr!

Inhalte/Themen:

  • Eher die Meta-Ebene der Gesundheitsthemen: Achtsamkeit, Psychologie, Nikotinsucht oder Social Media-”Sucht”. Klar positioniert für eine junge Zielgruppe.

Bewertungs-Begründung (Kurzform):

  • Zielgruppengenau konzipierter Podcast, der allerdings nur 9 Folgen hat. Soundtechnisch könnte er sorgfältiger bearbeitet sein.

Extralob:

  • Episoden-Cover!
  • Begleitende website!
  • Abwechslungsreiche Umsetzung mit Kategorien wie “Erbarmungslos” oder “Gesundheits-Karaoke”
  • Gutes Content Marketing mit rotem Faden und klaren Botschaften für eine junge Zielgruppe

Verbesserungsvorschläge:

  • Podigee Blog deaktivieren und auf die Website weiterleiten.(wg. Google Suche), oder den Podieee Blog und Player anpassen.
  • Audio-Nachbearbeitung: Deesser u. Debreather einsetzten, Ääähs schneiden, mehr Sorgfalt
  • Interviewpartner in den Author-Tag!
  • Scheint beendet zu sein, keine Episode seit Ende 2020 -nur neun Folgen?!
  • Kein Eintrag auf Apple Podcast?!

Ganz schön krank, Leute! (DAK Gesundheit)

8,7 von 10 Punkten (PIMPS-Score von 90,3)

  • Die DAK-Gesundheit ist die älteste Krankenkasse Deutschlands, seit November 2018 ist sie mit der Kampagne „Ganz schön krank, Leute“ auf dem Markt. Die farbstarken Plakate bzw. Social Media Posts sind dem ein oder anderen vielleicht schon aufgefallen. Parallel zur Kampagne mit Plakaten, website etc. gibt es auch einen Podcast.
  • Der “Ganz schön krank-Leute”-Podcast ist ein monatlicher Interview-Podcast. Er erscheint seit November 2018 mit aktuell 45 Episoden mit einer Dauer von ca. einer Stunde. Der Podcast ist zu finden auf https://gesundes-miteinander.de/podcast/ und via RSS-Feed und alles gängigen Social Media Kanälen.
  • Er wird moderiert von Trainer, Coach, Berater und Journalist Rene Träder und produziert von Crossmedia, earnesto, Philipp & Keuntje.

Eigene Beschreibung (Quelle: RSS-Feed):

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung, wie wir zueinander sein wollen. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem – mit dem Deutschen Mediapreis ausgezeichneten – Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“

Inhalte/Themen:

  • Klassische Meta-Themen von Achtsamkeit über Familienspezifisches bis Toleranz wie auch konkrete Krankheitsbilder wie Depression, Tourette oder Krebs.

Bewertungs-Begründung (Kurzform):

  • Strategisch wie produktionstechnisch sehr gut auf- und umgesetzter Podcast, journalistisch/inhaltlich professionell und unterhaltsam moderiert vom außergewöhnlich guten René Träder.

Extralob:

  • Seit Mitte 2020 auch auf Youtube, mit Video aus dem Studio, inklusive Timecodes, dynamischer Bauchbinde – und bis zu 50.000 Aufrufen pro Episode!
  • Sehr gut eingebunden die Dachkampagne “Für ein gesundes Miteinander” – gut gemachtes Content Marketing.
  • DAK Gesundheit bewirbt den Podcast aktiv, dafür gibt’s Budget
  • Ausdauer: Gibt’s seit 2018!
  • Gute Cross-Promotion mit Reichweite bringenden Gästen

Verbesserungsvorschläge:

  • Man könnte die Timecodes auch in AAC / M4a Dateien anbieten, als Kapitelmarken
  • Hosting professionalisieren, warum auf Soundcloud?

Timecodes

00:01:23 Intro
00:04:38 Ist das noch gesund? (Techniker Krankenkasse)
00:13:52 oBARMERcare (BARMER)
00:33:22 Ganz schön krank, Leute! (DAK Gesundheit)
00:47:23 Outro

1 Antwort

  1. 13. Juli 2021

    […] Pumperlg’sund – Die Podcasts der Krankenkassen TK, Barmer und DAK Gesundheit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.